Kunst und Kreativität, das Suchen und Streben danach, Schönes zu schaffen, waren schon immer wichtige Aspekte in meinem Leben.

2005 hat mich die Leidenschaft des Glasperlenmachens gepackt. Im Laufe der Jahre hat sich mein Repertoire um das Arbeiten mit Glaspulver (Emaille) erweitert. Die Glas-Muse sitzt täglich mit mir am Brenner.

 

Glas. Es ist flüssig und heiß. Transparent und leicht. Oder steinhart und schwer. Schrill bunt oder monochrom. Die Möglichkeiten, mit Glas zu arbeiten, sind schier endlos. Mein kreativer Horizont wird von einem Regenbogen gekrönt.

 

 

 

Seit 2008 bin ich auch "professionell" Perlenmacherin. Ich lebe meinen bunten Traum, verkaufe meine Kreationen und vermittle mit Leidenschaft mein Wissen und meine Faszination rund um dieses hinreißende Material.

 

 

 

 

 

Zahlreiche grandiose Künstler haben mir in den letzten Jahren ihr Wissen um Technik und Material vermittelt.

Der Rest ist Intuition und Inspiration.

 

Die Stationen des Lernens:

2005 - Nathalie Massé (Frankreich)

2006 - Jacky Teuchert-Rimkus (Deutschland)

2007- Jennifer Scott-Geldard (USA)

2007 - Eric Rader (USA)

2008- Andrea Guarino (USA)

2009- Dustin Tabor (USA)

2010- Trey Cornette (USA)

2010- Claudia Trimbur-Pagel (Frankreich)

2011- Jari Sheese (USA)

2012- Michael Barley (USA)

2015- JC Herrell, Holly Cooper (USA); Astrid Riedel (Süd Afrika)

2017- Guido Adam (Schweiz)

 

 

  • Herausgabe des E-Books "Eclectic Torch Paintings" Ein E-Book über Emaillieren in der Flamme nach Art der Perlenmacher
  • Veröffentlichung des E-Books BLING-TOPS in Zusammenarbeit mit Angela Meier
  • mehrfach jährlich Ausstellungen in Galerien und auf Kunsthandwerker Märkten und Messen
  • Veröffentlichung im 1. Buch über europäische Glasperlenkünstler
  • "Glas... Perlen... eigenArt" von Aleksandra und Matthias Baum.
  • Ausstellung im Glasmuseum von Wertheim
  • Veröffentlichung eines Tutorials in der deutschen Glasperlenzeitschrift "Vorsicht Glas!"
  • Veröffentlichung eines Tutorials im Buch "Glas Ideen 1", von Aleksandra und Matthias Baum, ISBN 978-3-00-028377-2
  • Veröffentlichen eines Tutorials in der englisch sprachigen Zeitschrift "Sodalimetimes"