Kunst und Kreativität, das Suchen und Streben danach, Schönes zu schaffen, waren schon immer wichtige Aspekte in meinem Leben.

 

In 2005 begann die große Liebe zum heißen Glas.

Ich habe ein altes Kunsthandwerk neu für mich entdeckt. Es lässt mich seither nicht mehr los.

Zahlreiche grandiose Künstler haben mir in den letzten Jahren ihr Wissen um Technik und Material vermittelt.

 Der Rest ist Intuition und Inspiration.

 

Die Stationen des Lernens:

2005 - Nathalie Massé (Frankreich)

2006 - Jacky Teuchert-Rimkus (Deutschland)

2007- Jennifer Scott-Geldard (USA)

2007 - Eric Rader (USA)

2008- Andrea Guarino (USA)

2009- Dustin Tabor (USA)

2010- Trey Cornette (USA)

2010- Claudia Trimbur-Pagel (Frankreich)

2011- Jari Sheese (USA)

2012- Michael Barley (USA)

2015- JC Herrell, Holly Cooper (USA); Astrid Riedel (Süd Afrika)

 

  • Veröffentlichung des E-Books BLING-TOPS in Zusammenarbeit mit Angela Meier
  • mehrfach jährlich Ausstellungen in Galerien und auf Kunsthandwerker Märkten und Messen
  • Veröffentlichung im 1. Buch über europäische Glasperlenkünstler
  • "Glas... Perlen... eigenArt" von Aleksandra und Matthias Baum.
  • Ausstellung im Glasmuseum von Wertheim
  • Veröffentlichung eines Tutorials in der deutschen Glasperlenzeitschrift "Vorsicht Glas!"
  • Veröffentlichung eines Tutorials im Buch "Glas Ideen 1", von Aleksandra und Matthias Baum, ISBN 978-3-00-028377-2
  • Veröffentlichen eines Tutorials in der englisch sprachigen Zeitschrift "Sodalimetimes"